Mittwoch, 28. September 2022
Notruf: 112

www.feuerwehr-loederburg.de

 

Wohnungsbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 328
Einsatzort Details

39418 Staßfurt, Charlottenstraße
Datum 15.09.2022
Alarmierungszeit 10:41 Uhr
Einsatzbeginn: 10:47 Uhr
Einsatzende 11:49 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 8 Min.
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Löderburg
Ortsfeuerwehr Staßfurt
    Polizeirevier Salzlandkreis Bernburg
      DRK Rettungsdienst Staßfurt
        Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug  Mehrzweckfahrzeug
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Bei dieser Alarmierung wurden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Staßfurt zu einem Wohnungsbrand in Staßfurt alarmiert, da aus einer Wohnung der Alarm eines Rauchmelders und Brandgeruch wahrzunehmen war.

        Lage vor Ort:

        Die Lage bestätigte sich nicht.
        Seitens der Feuerwehr wurde bei Eintreffen an der Einsatzstelle sofort ein Löschangriff vorbereitet.
        Der Angriffstrupp verlegte eine Schlauchleitung durch das Treppenhaus zur Wohnungstür und es wurde ein Rauchvorhang angebracht. Dieser sollte verhindern, dass weiterer Brandrauch aus dem Treppenhaus dringt und demzufolge der Fluchtweg durch das Treppenhaus für weitere Hausbewohner ausscheiden würde.
        Infolge wurde die Wohnungstür durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet und der Angriffstrupp ging unter schwerem Atemschutz zur Personensuche vor. Im Gefahrenbereich jedoch befand sich glücklicherweise keine Person.
        Bei der Ursache für die Verrauchung, handelte es sich um angebranntes Essen.
        Im Anschluss wurde das Treppenhaus und die Wohnung mittels einer Überdruckbelüftung quer gelüftet und die Einsatzstelle an die vor Ort befindlichen Beamten des Polizeireviers des Salzlandkreises übergeben.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder